Forschungsprojekte der Fakultät für Medizin der SFU

 (Stand vom 12.3.2017)

Gesamtzahl der Projekte: ca. 170, Studienmitarbeit für Studierende: ca. 100

(Die wichtigsten laufenden Forschungsprojekte innerhalb der SFU Zentren sind hier aufgezählt inklusive der Möglichkeit für Studierende an der Medizinischen Fakultät der SFU, aktiv an diesen Projekten teilzunehmen)

Herz-Thorax-Gefäß-Zentrum 

Gesamtzahl der Projekte: ca. 50, Studienmitarbeit für Studierende: ca. 25

Prof. Dr. Otto Chris BURGHUBER: 3 (Projekte) – 6 (Studierende)

  • Epidemiologische longitudinale Kohortenstudie LEAD Study
  • Bronchoskopische Volumenreduktion bei COPD (mehrere ongoing PI Studien mit internationaler Beteiligung – multi center)
  • Immunonkologische Therapie beim nicht kleinzelligen Bronchuscarcinom

Prof. Dr. Jürgen FALKENSAMMER: 3 (Projekte) – 2 (Studierende)

  • The vulnerable carotid artery plaque (VUCAP – Study)
  • Anaconda Pull-out Forces
  • Entwicklung eines Modells zur Implantation fenestrierter und gebranchter Endoprothesen

Prof. Dr. Martin GRABENWÖGER: 7 (Projekte) – 5 (Studierende)

  • Neue aortenchirurgische Methoden – Hybridverfahren
  • Neuroprotektion
  • Klinische Studien zur Herzklappenprothetik
  • TAVI Datenbank
  • Endothelzelltransplantation auf synthetische Bypässe
  • Protektion von Venengrafts
  • Studien am extrakorporalen Bypass – minimierte HLM

Prof. Dr. Kurt HUBER: 12 (Projekte) – 6 (Studierende)

  • Kardiale Biomarker bei akutem Koronarsyndrom (hs-Troponin, Copeptin, PAPP-A, Nt-proANP, Nt-proBNP u.a.m.)
  • Ischemic „pre-conditioning“
  • Plättchenfunktionsmessungen (nach Absetzen von P2Y12-Hemmern/ nach definierter Lipidbelastung)
  • Bedeutung von familiärer Hypercholesterolämie und Hyperlipidämie bei KHK-Patienten
  • Wiener STEMI Netzwerk
  • Stent-Datenbank seit 2006 mit zahlreichen Auswertemöglichkeiten
  • Proatherosklerose- und Prothrombosemarker bei Marathon und Ultramarathonläufern
  • Tako-Tsubo Syndrom

Prof. Dr. Michael Rolf MÜLLER: ca. 20 (Projekte, Einzelheiten folgen) – 5 (Studierende)

Prof. Dr. Thomas WEISS: 6 (Projekte) – 2 (Studierende)

  • Etablierung von Hypertension Nurses in Österreich
  • Randomisierte Studie mit praktischen Ärzten in der Hypertonie
  • Randomisierte Studie mit Apotheken in der Hypertonie
  • Endpunktstudien im Bereich ACS und Risikofaktoren
  • QM Studien im Bereich ACS Therapie
  • QM Studien im Bereich Herzinsuffizienztherapie

Kopf-Nerven-Zentrum

Gesamtzahl der Projekte: ca. 40, Studienmitarbeit für Studierende: ca. 25

Prof. Dr. Michael AMON: 5 (Projekte) – 4 (Studierende)

  • Vergleich unterschiedlicher trifokaler Kunstlinsen
  • Makulaveränderungen nach Kataraktoperationen bei Gesunden und Diabetikern
  • Klinische Ergebnisse mit additiven Intraokularlinsen
  • Zentrierungsverhalten additiver Intraokularlinsen
  • Lysetherapie nach retinalen Gefäßverschlüssen

Prof. Dr. Christoph BAUMGARTNER: 10 (Projekte) – 4 (Studierende)

  • Computerunterstütze Detektion von epileptischen Anfälle im Langzeit-Video-EEG-Monitoring
  • Computerunterstütze EEG-Analyse bei neurologischen Intensivpatienten
  • Analyse von EEG-Mustern im nicht-konvulsiven Status epilepticus
  • EEG-Quellen-Analyse von interiktalen und iktalen EEG-Mustern
  • Default-Mode-Netzwerkanalyse bei Epilepsie
  • Studie zu Kosten der Epilepsie
  • Ursachen und Auswirkungen von Antiepileptika auf die Lebensqualität
  • Klinische Anfallssemiologie bei epileptischen und dissoziativen Anfällen
  • Morphometrische und volumetrische MRT-Analyse bei therapieresistenter Epilepsie
  • fMRT zur Lokalisation von Sprache und Gedächtnis

Prof. Dr. Monika CARTELLIERI: 4 (Projekte) – tbd

  • Untersuchungen zum Luftströmungsdruck in der Nase und den Nasennebenhöhlen
  • CeMSIIS, AG Med. Bildverarbeitung und Mustererkennung
  • Multicenterstudie: Analyse der durch Allergenkontakt induzierten
  • Genexpression in respiratorischen Epithelialzellen

Prof. Dr. Michael FORMANEK: 4 (Projekte) – 2 (Studierende)

  • Klinische Studien (prädiktive Faktoren, Wertung diagnostischer Methoden in Hinblick auf Therapieplanung) bei Plattenepithelkarzinomen der Kopf-Hals-Region
  • Klinische Auswertung von Speicheldrüsentumoren
  • Funktionelles Staging von Patienten vor Therapie mit Kopf-Hals-Malignomen
  • Teilnahme an Multizenterstudien bei Patienten mit Kopf-Hals-Malignomen

Prof. Dr. Peter FRANZ: 2 (Projekte) – 2 (Studierende)

  • Chirurgische Therapieoptionen bei der Behandlung des Morbus Meniere
  • Chirurgische Therapieoptionen bei der Behandlung von kombinierten cochleovestibulären Funktionsstörungen

Prof. Dr. Wolfgang LALOUSCHEK: 3 (Projekte) – 3 (Studierende)

  • Neurobiologische und physiologische Korrelate von Stress
  • Stress im Organisationskontext
  • Neurobiologie des Führens und Arbeitens

Prof. Dr. Wilfried LANG: 2 (Projekte) – 3 (Studierende)

  • Austrian Stroke Registry; akademische, randomisierte Studie zu, Post-Stroke Disease Management
  • NAVIGATE ESUS (randomisierte Studie zur antithrombotischen Therapie bei Embolic Stroke of Undetermined Source)

Prof. Dr. Manfred SCHMIDBAUER: 2 (Projekte) – 3 (Studierende)

  • Sinusvenenthrombose
  • EEG-Monitoring an Intensivpatienten

Prof. Dr. Marek SYKORA: 8 (Projekte) – 2 (Studierende)

  • Multimodality neuromonitoring and autonomic dysfunction in traumatic brain injury
  • Continuous monitoring of autonomic functions in neurological critical care patients
  • Dynamics and prognostic significance of stroke-related automonic changes
  • Thrombolysis in wake-up stroke patients
  • Near-infrared spectroscopy : feasibility and relevance in neurological critical care
  • Safety of thrombolysis in stroke patients on SSRI
  • Intracerebral hemorrhage, 10-years data from the Austrian Stroke Registry
  • Time-dependent efficasy of i.v. thrombolysis in posterior stroke

Zentrum für Akut-, Notfall- und Intensivmedizin 

Gesamtzahl der Projekte: 12, Studienmitarbeit für Studierende: 12

Prof. Dr. Astrid CHIARI: 3 (Projekte) – 3 (Studierende)

  • Effektivität von implantierten intrathecalen Schmerzpumpen
  • Effektivität der Ozon-Nukleolyse und anderer interventionell-radiologischer schmerztherapeutischer Verfahren
  • Einfluss der Faktor XIII Aktivität auf Darm-Anostomosen-Dehiszenzen

Prof. Dr. Burkhard GUSTORFF: 5 (Projekte) – 5 (Studierende)

  • Klinische Studien (GabA02
  • CaPsaPPP
  • Remi-Pain
  • Pain OST
  • REMHy

Prof. Dr. Heinz STELZER: 4 (Projekte) – 4 (Studierende)

  • Neuromonitoring multimodal
  • Sedierung mit inhalativen Anästhetika
  • Veränderung der Körperkompartimente nach Trauma
  • Zytokine nach Polytrauma

Zentrum für Anatomie und Molekulare Medizin

Gesamtzahl der Projekte: 9, Studienmitarbeit für Studierende: 5

Prof. Dr. Manuela FÖDINGER: 3 (Projekte) – 3 (Studierende)

  • Molekulare Basis des Morbus Anderson-Fabry
  • Interferenz von Biologicals mit klinischen Laboruntersuchungen
  • Valide Referenzbereiche für Laboranalysen an Kindern

Prof. Dr. Sabine KRIST: 2 (Projekte)

  • Einfluss von ätherischen Ölen und Riechstoffen (Terpene) auf psychophysiologische Parameter des Menschen
  • Flüchtige Verbindungen (Terpene und ätherische Öle) als antimikrobielles Agens im klinischen Bereich

Prof. Dr. Gökhan UYANIK: 4 (Projekte) – 2 (Studierende)

  • LRP5-assozierte Knochenerkrankungen
  • (XL-)Hypophosphatämische Osteomalazie
  • CECR1-assozierte Polyarthritis nodosa
  • Hereditäre Spastische Paraplegien

Zentrum für den Bewegungsapparat 

Gesamtzahl der Projekte: 14, Studienmitarbeit für Studierende: 3

Prof. Dr. Martin DOMINKUS: 3 (Projekte) – 1 (Studierende)

  • Diagnose periprothetischer Gelenksinfektionen mit α Defensin der Synovialflüssigkeit
  • Patient specific instruments
  • Roboterchirurgie

Prof. Dr. Heinrich RESCH: 11 (Projekte) – 2 (Studierende)

  • 11 nationale und internationale klinische Studien

Zentrum für Allgemeinmedizin, Dermatologie und Infektiologie

Gesamtzahl der Projekte: 7, Studienmitarbeit für Studierende: 2

Prof. Dr. Hermann M. WOLF: 7 (Projekte) – 2 (Studierende)

  • Pathogenese der isolierten IgM-Defizienz
  • Regulation der Bildung freier leichter Ketten bei Patienten mit Antikörpermangelsyndrom
  • IL16 in der Genese von Antikörpermangelsyndromem
  • Auswirkung des Fehlens von regulatorisch aktiven Molekülen der SIGLEC Familie auf die Funktion humaner Entzündungszellen
  • Genom-weite Analyse bei primären Immundefekten mit vermuteter DNA-Reparaturstörung
  • Rolle der innate lymphoid cells (ILCs) in primären Immundefekten
  • Diagnose und immunologische Charakterisierung primärer und sekundärer Antikörpermangelsyndrome

Zentrum für Gastrointestinale Erkrankungen und Stoffwechsel 

Gesamtzahl der Projekte: 13, Studienmitarbeit für Studierende: 12

 Prof. Dr. Rene FORTELNY: 10 (Projekte) – 10 (Studierende)

  • Klinische Forschung (Hernienchirurgie, Hernienprohylaxe, Laparotomieverschluss)
  • Experimentelle Grundlagenforschung (Biologische und synthetische Implantate, Fixationsmaterialien, Stammzellen)
  • Herniamed Register-Studie
  • ESTOIH-Studie
  • Phasix-Studie
  • Hiatus-Studie: Prospektive Multicenter Studie

Prof. Dr. Amir KURTARAN: 3 (Projekte) – 2 (Studierende)

  • Klinische Forschung: PET
  • CT, Thyreologie, Strahlenschutz

Zentrum für Urologie, Nephrologie und Fortpflanzungsmedizin 

Gesamtzahl der Projekte: 27, Studienmitarbeit für Studierende: 12

Prof. Dr. Stephan MADERSBACHER: 11 (Projekte) – 2 (Studierende)

  • Klinische Studien („Radikale Zystektomie“ der Österreichischen Gesellschaft für Urologie, „Active Surveillance“ und „Management des kastrationsresistenen Prostatakarzinoms“ der Quapu)
  • Prospektive Erhebung der Residualtumorresektion beim Hodentumor, Langzeitnebenwirkungen der Behandlung von Hodentumoren
  • Einfluss des Geschlechts auf das Langzeitüberleben nach Blasenkarzinom in Österreich
  • Einfluss der Art der Harnableitung auf Komplikationsrate und Frühmortalität nach radikaler Zystektomie
  • Langzeitergebnisse (10 Jahre) nach TVT-Bandimplantation
  • Verschreibungsmuster und Adhärenz von Abiraterone bei Patienten mit einem kastrationsresistenten Prostatakarzinom
  • Das Harnblasenkarzinom beim über 90ig jährigen / Der Placeboeffekt am unteren Harntrakt – eine Metaanalyse
  • Die radikale Prostatektomie in Österreich – eine populationsbasierte Analyse
  • Langzeitergebnisse der chirurgischen Therapie bei BPH – eine populationsbasierte Analyse

Prof. Dr. Armin PYCHA: 12 (Projekte) – 5 (Studierende)

  • Sarkopenie als Prognosemarker bei der Zystekomie (Bozen, Regensburg, Ulm)
  • Hexvix als Prognosefaktor beim oberflächlichen Blasenkarzinom (Bozen)
  • Antimikrobielle Infektionsprophylaxe bei Prostatastanzen, randomisierte, prospektive Studie (Bozen, Verona, Florenz)
  • PDL1 als Prognosefaktor bei pT1 G3 Blasentumoren (Bozen, Wien)
  • GeneXpert Bladder zum Nachweis des Urothelkarzinoms (Bozen)
  • Pyrosequenzing und Genereader für die Mutationsanalyse am Blasenkarzinom (Bozen)
  • Neoadjuvante Chemotherapie beim invasiven Urothelcarcinom des oberen Harntraktes (UTUC) / Validierung der präoperativen Risikostratifizierung nach den EAU Guidelines beim Urothelcarcinom des oberen Harntraktes unter besonderer Berücksichtigung der Tumorlokalisation und Tumorgröße (UTUC)
  • Auswirkung der Lymphadenektomie-Tamplates bei lymphogener Metastasierung des beim Urothelcarcinom des oberen Harntraktes (UTUC)
  • Bedeutung der second look Ureterorenoskopie bei der konservativen Behandlung des Urothelkarzinoms des oberen Harntraktes (UTUC) / Entwicklung eines Fragebogens zur Erfassung von Orgasmus-Alterationen nach radikaler Prostatektomie (Bozen)
  • Erfassung der Lebensqualität nach Hodentumorerkrankung unter besonderer Berücksichtigung der Suizidinzidenz (Bozen)

Prof. Dr. Heinz STROHMER: 4 (Projekte) – 5 (Studierende)

  • Einfluß von patientenzentrierter Medizin auf den Behandlungserfolg in der In – vitro Fertilisation
  •  Verbesserung der hormonellen Stimulation durch Anwendung eines Expertensystems bzw. eines Algorithmus – Vergleich erfahrener Arzt versus Software
  • Chromosomenaberrationen bei IVF – Patientinnen in fortgeschrittenem Lebensalter (> 37 Jahre)
  • Wissen und Meinungen zu umstrittenen ethischen Themen der Reproduktionsmedizin bei Medizinstudenten, Ärzten für Allgemeinmedizin und Fachärzten