Quantitative, qualitative und gemischte Ansätze in der psychotherapeutischen Prozess-, Prozess-Outcome- und Veränderungsprozess-Forschung: Methodologie, Forschungsmethoden und klinische Ergebnisse

Projektbeschreibung
Ziel des Projektes ist es, die wissenschaftliche Literatur über Prozess-, Prozess-Outcome- und Veränderungsprozess-Forschung zu analysieren, darzustellen und zu diskutieren. Sowohl quantitative, wie auch qualitative und gemischte Forschungsansätze werden systematisch betrachtet, mit besonderer
Bezugnahme auf die:

  • Methodologie
  • Forschungsmethoden
  • Klinische Ergebnisse

Projektleiter
Univ.Prof. Dr. Omar Gelo, Sigmund Freud PrivatUniversität Wien

Kooperationspartner
Dr. Gloria Lagetto, Universität von Salento (IT)
Dr. Stafano Blasi, Universität von Urbino (IT)
Dr. Dan Pokorny, Unviersität Ulm (DE)

Projektstatus
laufend

Projektbeginn
2011

Projektende
Ende 2018

Kontakt
omar.gelo@sfu.ac.at