Fortschritte der Ethnopsychoanalyse 2002 bis 2014

Projektbeschreibung
-Fortschritte im europäischen Raum. Der letzte Überblick zu den Entwicklungen der Ethnopsychoanalyse im deutsch- und französischsprachigen Raum datiert aus dem Jahr 2002. Neben zahlreichen Anwendungen ethnopsychoanalytischen Denkens vor allem im Bereich der Sozial- und Kulturwissenschaften haben sich im vergangenen Dezennium neue ethnopsychoanalytischen Praxisfelder im Bereich der inter- und transkulturellen Supervision und der Forschungssupervision ergeben, die in diesem Projekt in ihren je lokalen Besonderheiten nachgezeichnet und dokumentiert werden sollen.

Projektleiter
Johannes Reichmayr

Gollner, Victoria: Trans- und interkulturelle Betreuungs- und Psychotherapieeinrichtungen in Frankreich (Bakkalaureatsarbeit, Abschluß September 2014).

-Fortschritte der Ethnopsychoanalyse 2002 bis 2014 im anglo-amerikanischen Raum.

-Fortschritte der Ethnopsychoanalyse 2002 bis 2014 in südamerikanischen Raum.

-Fortschritte der Ethnopsychoanalyse 2002 bis 2014 im asiatischen Raum.

Kontakt:
johannes.reichmayr@sfu.ac.at